Flüchtlinge zu Hause aufnehmen – Worauf muss man achten?

Immer noch fehlen in Berlin Unterkünfte für geflüchtete Menschen. Wer ein Zimmer oder eine Couch hat, kann unkompliziert und spontan helfen. Andreas Tölke erklärt hier kurz, worauf man dabei achten sollte. Der Berliner Journalist hat mehr als fünfzig Flüchtlinge vorübergehend bei sich aufgenommen, mal für eine Nacht, mal länger. Sein Fazit: Es erweitert den Horizont, erfordert aber auch einen ganz pragmatischen Ansatz.

Leben Auf Augenhöhe - H.O.M.E.
10 Vereine für Flüchtlingshilfe - Was macht ihr? / Was braucht ihr?

Schreibe einen Kommentar