pfeil

HOT & SPICY:

Be an Angel eröffnet Restaurant "Kreuzberger Himmel"

Der “Kreuzberger Himmel” ist ein gastronomisches Integrationsprojekt, bei dem ca. 15 Flüchtlinge aus Syrien, Pakistan und Afghanistan mit Hilfe deutscher Fachkräfte zukünftig ein Restaurant betreiben werden.

Es dient sowohl als Ausbildungsstätte, als auch als Arbeitsvermittlung in Kooperation mit dem Dachverband der Gastronomie (DEHOGA). Darüber hinaus dient das Restaurant mit seinem Mittagstisch für Kinder und Jugendliche aus benachteiligten Familien dem soziales Engagement für und in der Nachbarschaft.

In beliebter Kiezlage mit 60 Plätzen wird es im “Kreuzberger Himmel” einen Mix aus arabischer und vorderasiatischer Küche geben. Als Expertin steht dem Team unter anderem Eva-Miriam Gerstner zur Seite. Sie hat als Deutschlands jüngste Hotel Direktorin das Q Hotel erfolgreich an den Start gebracht. Darüber hinaus war sie in der TV-Sendung “Restaurant Startup” mit Tim Mälzer in der Jury.

Aya, die junge Dame die schwedisch spricht, hat einen Bachelor in International Hotel Mangagement. Yosef in der Küche, der vor zwei Jahren in Berlin ankam, fing nach den ersten drei Monaten an zu arbeiten. Andreas, Vorstand von Be an Angel e.V., ist Journalist und seit Jahren aktiv in der Unterstützung Geflüchteter.

Weiterhin freut sich das Projekt in der Start-Phase über jede helfende Hand und finanzielle Unterstützung. Für Angregungen, Fragen und Erläuterungen stehen wir natürlich jederzeit zur Verfügung! Machen Sie mit bei unserer “Integration. Made in Germany.”

No. 1

Networking

Be an Angel initiiert Zusammenarbeit und ist agiler Sparringspartner zwischen bzw. für verschiedenen Gruppen: Staatliche Stellen, Initiativen, Organisationen, Verbände, Helfer, Medien, Unternehmen und Geflüchtete.

No. 2

Projektentwicklung

Wir sind Inkubator für praxisorientierte, pragmatische Projekte zur Integration, “gleisen” diese auf, um sie dann, nach einer intensiven “Proof-of-Concept”-Phase, in die Selbständigkeit oder anderweitige Begleitung zu entlassen.

No. 3

Medienarbeit

Wir setzen unser Know how und unsere Netzwerke ein, um für Initiativen und Projekte die dringend notwendige Aufmerksamkeit in den Medien zu schaffen. Damit wir mehr Menschen erreichen und positiv bewegen können.

No. 4

1:1 Direkthilfe

In enger Zusammenarbeit mit Initiativen, Organisationen und privaten Unterstützer helfen wir auch direkt “am Menschen”:
Bei der Beschaffung von Sachspenden, Unterbringung und Arbeit, sowie bei Behördengängen.

Ihre Spende hilft! Garantiert.

Wir garantieren die 100%ige Nutzung der Zuwendungen für die Aktivitäten des Vereins. Unsere Kontoverbindung lautet:

Be an Angel e.V.    Konto 014 522 59 00    BLZ 100 708 48 (Berliner Bank)
IBAN DE37100708480145225900  BIC DEUTDEDB110

Falls Sie eine Spendenbescheinigung wünschen, teilen Sie uns unbedingt Ihre Postadresse mit, damit wir Ihnen eine Spendenquittung zusenden können – und wenn es für Sie nur der Nachweis ist, dass Ihre Spende angekommen und für den gewünschten Zweck verwendet wird. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir erst ab einem Betrag von 50 EUR eine Spendenquittung ausstellen.

Be an Angel ist eine Initiative von Menschen aus Medien, Kultur und Marketing, die ihre Fähigkeiten und Netzwerke zur Integration von geflüchteten Menschen einsetzen. Helfen Sie mit, machen Sie uns bekannt.

Meanwhile ...

2 Tagevor
Amal, Berlin!

http://amalberlin.de/

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
4 Tagevor

Man stelle sich vor: bei einem Behördenbesuch wird man nicht in das Zimmer des Sachbearbeiters gebeten, sondern sitzt in der Wartehalle umringt von ungefähr 85 Menschen.
Der Sachbearbeiter ... Sehen Sie mehr

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
1 Wochevor
Der Geschmack der Heimat

Unser Kreuzberger Himmel in der Süddeutschen.
http://www.sueddeutsche.de/stil/essen-trinken-der-geschmack-der-heimat-1.3940296

Syrische Lokale prägen die Esskultur der Berliner bald ebenso wie zuvor die von Griechen, Türken oder Indern. Das liegt vor allem daran, dass viele Flüchtlinge in der Hauptstadt ihre eigene ... Sehen Sie mehr

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
1 Wochevor
Einen Träger finden | Ausbildungsatlas Friedrichshain-Kreuzberg

Wer sucht, findet. Sehr umfassende Übersicht.

http://ausbildungsatlas.gfbm.de/?q=unterstuetzungsangebote-einen-traeger-finden&mobile_switch=mobile

Akademie für Bildung, Beruf und Verkehr. Wir führen Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung für Arbeit- und Ausbildungsplatzsuchende durch.

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
1 Wochevor
Kreuzberger Himmel – Syrische Spezialitäten in einem Restaurant betrieben von Geflüchteten

Wir suchen einen Koch in Berlin:
https://www.kreuzberger-himmel.de

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
1 Wochevor


http://m.dw.com/de/eugh-erleichtert-familiennachzug-für-flüchtlinge/a-43352076?xtref=http%253A%252F%252Fm.facebook.com

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
1 Wochevor
The Workshop

Eure Unterstützung kommt an. Vor über einem Jahr haben wir mit North Star und Refugge Aid Serbia angefangen zusammen zu arbeiten - als 1.200 Menschen ohne Versorgung mitten in Belgrad vegetierten. ... Sehen Sie mehr

This is "The Workshop" by Jessica Collins on Vimeo, the home for high quality videos and the people who love them.

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
1 Wochevor

Diese Schuhe gehören einem 3jöhrigen. Sein Vater hat ihn nach Deutschland gebracht. Zusammen mit seiner Frau. Weil sie in ihrer Heimat umgebracht worden wären. Weil der Familienvater gegen den ... Sehen Sie mehr

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
2 Wochenvor

Vorsicht. Empörung. Und zwar von unserer Seite.
Es darf nicht wahr sein. Wie tief kann diese unappetitliche Vettel noch sinken? Da sterben Menschen in Münster und die Propaganda-Schleuder der Afd ... Sehen Sie mehr

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
2 Wochenvor
Das Willkommensbüro - Berlin.de

Interessante Dokumentensammlung zum Thema Wohnraum in Berlin!

https://www.berlin.de/ba-mitte/politik-und-verwaltung/beauftragte/integration/artikel.396962.php

Willkommensbüro des Bezirksamtes Mitte von Berlin

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY

Wir sind drin!

pfeil

Die englische Version dieser Website wird halbautomatisch übersetzt von bablic.com. So können wir auch nicht-deutschsprachigen Lesern das Angebot zugänglich machen. Gelegentliche Übersetzungsfehler (grmpf!) nehmen wir zugunsten dieser Möglichkeit in Kauf, werten sie als “interkulturelle Stilblüten” und freuen uns darüber, dass Maschinen doch noch nicht alles besser machen können als Menschen. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Bablic für die Unterstützung.

MerkenMerken

MerkenMerken