Vormund werden

Minderjährigen unbegleiteten Geflüchteten steht ein besonderer Schutz zu, um den sie jedoch regelmäßig stark kämpfen müssen. Seit November 2015 dürfen unter 18-Jährige keinen Asylantrag mehr für sich stellen. Hierzu brauchen sie einen Vormund. Die Jugendlichen sind darauf angewiesen, private Vormünder zu finden, die sie im Umgang mit Ministerien, Behörden und Ämtern unterstützen und vertreten.
Auf www.vormund-werden.de erfahren Sie, wie es funktioniert.

Location für Pop-up Restaurant gesucht!
Perilous Hope - A Documentary on Refugees

Schreibe einen Kommentar